ElringKlinger AG

In 4. Generation in Familienbesitz

www.elringklinger.de

Für den börsennotierten Automobilausrüster stehen die Zeichen auf Innovation. Das Unternehmen will vor allem neue Technologien und Lösungen für den Bereich Elektromobilität entwickeln, um aus der Abhängigkeitsfalle Verbrennungsmotor herauszukommen. ElringKlinger ist schließlich Weltmarktführer für Zylinderkopfdichtungen und produziert Spezialdichtungen, Kunststoff-Leichtbauteile sowie Abschirmteile für Motor, Getriebe, Abgassystem und den Unterboden. Zum Konzern gehören aktuell 39 Töchter in aller Welt. 52 Prozent der Aktien hält die Familie Lechler.
Hauptsitz

Dettingen an der Erms (BW)

Inhaberfamilie(n)

Lechler

Gründungsjahr

1879

Besonderes

• inhabergeführt
• börsennotiert

Branche

• Automotive

Umsatz

2017 *
1.664,0 Mio.
6,84%
2016 *
1.557,4 Mio.
3,34%
2015 *
1.507,0 Mio.
13,67%
2014 *
1.325,8 Mio.
15,28%
2013 **
1.150,1 Mio.
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Mitarbeiterzahl

2017 *
9.611
11,87%
2016 *
8.591
8,75%
2015 *
7.900
8,89%
2014 *
7.255
8,03%
2013 **
6.716
 

Unternehmensangabe *

Recherche **

Andere Unternehmen in der Automotive Branche: