Sieger aus dem Saarland

Globus macht Kunden glücklich

Im Kundenmonitor Deutschland 2018 belegt der SB-Warenhausbetreiber Globus in der Hauptkategorie Globalzufriedenheit unter allen heimischen Lebensmittelhändlern Platz 1.

ST. WENDEL Die Familie Buch hat in ihren Globus SB-Warenhäusern die zufriedensten Kunden in der Lebensmittelbranche. Das belegt der neue Kundenmonitor Deutschland für 2018. Mit der Gesamtnote 1,79 verweisen die Saarländer Konkurrenten wie zum Beispiel Feneberg, REWE, Famila, ALDI, Kaufland und EDEKA auf die Plätze. Für die bundesweit umfassendste jährliche Verbraucherstudie hat die verantwortliche ServiceBarometer AG aus München mehr als 9.300 Kunden von Lebensmittelmärkten zu ihrer Zufriedenheit befragt. Gemessen wurde mit einer Schulnoten-Skala von "vollkommen zufrieden" (1) bis "unzufrieden" (5). 82 Prozent aller befragten Kunden sind von Globus überzeugt und würden ihren Markt vor allen anderen Lebensmittelhändlern weiterempfehlen. Branchenbestnoten erreichten die Saarländer auch in den Unterkategorien Wertschätzung (1,64), Vertrauen (1,61) und Sympathie (1,55) sowie Auswahl an frischen Lebensmitteln (1,83) und Produkte mit regionaler Herkunft (1,99). „Unsere Globus-Märkte leben vom täglichen Miteinander von Kunden und Mitarbeitern. Umso stolzer macht es uns dann, wenn uns über eine der deutschlandweit wichtigsten Verbraucherbefragungen ein so positives Kundenfeedback erreicht", kommentierte Johannes Scupin, Sprecher der Geschäftsführung der Globus SB-Warenhäuser das überzeugende Ergebnis. Zur Globus-Gruppe gehören aktuell 46 SB-Warenhäuser, 91 Baumärkte, sechs ALPHATECC. Elektrofachmärkte sowie zwei Baumärkte in Luxemburg und 28 Hypermärkte in Russland und Tschechien. Mit 44.700 Mitarbeitern wurden zuletzt mehr als 7,5 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet.