Schaeffler-Manager übernimmt Festo-Vorsitz

Der Aufsichtsrat des Steuerungs- und Automatisierungstechnikers Festo hat Oliver Jung zum 1. November 2018 als Vorstandsvorsitzenden des Esslinger Familienunternehmens bestellt.

ESSLINGEN Oliver Jung ist Diplom-Ingenieur und übernahm bereits bei der Robert Bosch GmbH und der Schmitz Cargobull AG Verantwortung. Als COO führte der gebürtige Saarländer zwischen den Jahren 2013 und 2018 Produktion, Einkauf und Logistik der Schaeffler AG. Innerhalb des Festo-Vorstands übernimmt Oliver Jung ab dem 1. November nun den Bereich „Corporate Management and Strategy“. Vorgänger Alfred Goll wird sich künftig auf die Leitung des Ressorts „Human Resources“ der familiengeführten Unternehmensgruppe konzentrieren.